Stier – Jahreshoroskop 2019

Liebe

Planet Saturn bleibt Ihnen aus dem Steinbock heraus auch 2019 gewogen. Sicherheit und Stabilität sind die Stichworte, die Ihre Partnerschaft bestimmen. Die ersten Stier-Geborenen machen ab April allerdings Bekanntschaft mit Uranus. Und die Unruhe, die dieser Planet beim Einzug in Ihr Zeichen mit sich bringt, mögen Sie als bodenständiger Stier so gar nicht. Für die Betroffenen gilt: Versuchen Sie nicht, diese Energien zu ignorieren, sondern setzen Sie sich damit bewusst auseinander. Sollten Sie tatsächlich zu dem Ergebnis kommen, dass Veränderungen unabdingbar sind, gehen Sie die nächsten Schritte bitte überlegt an. Nichts über den Zaun brechen!

Beruf und Finanzen

Einen unerwarteten Karriereschub oder den plötzlichen Gewinn dürfen Sie unter dem Einfluss von Saturn nicht erwarten. Aus dem befreundeten Steinbock heraus sorgt er in beruflichen und finanziellen Angelegenheiten jedoch für Kontinuität und verschafft Ihnen die nötige Ausdauer, um gesteckte Ziele zu erreichen. Wer überlegt und planvoll vorgeht, kann unter seinem Einfluss einen wichtigen Schritt nach vorne machen. Im Dezember wechselt dann Glücksplanet Jupiter in eine günstige Position und läutet bei den ersten Stier-Geburtstagen eine erfolgversprechende Zeit ein.

Gesundheit

Disziplin und Ausdauer: Das sind wichtige Eigenschaften, um voranzukommen; aber nicht nur im Job. Auch wer Gesundheit und Wohlbefinden stärken möchte, benötigt eine gehörige Portion von beidem. Saturn hilft Ihnen 2019, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen. Wer also ein paar Pfunde loswerden möchte, nur zu: Sie schaffen das. Die letzten Stier-Geborenen erfahren einen zusätzlichen Energieschub durch Pluto, der sich nach wie vor im Steinbock aufhält.