Steinbock – Jahreshoroskop 2019

Liebe

Uranus im günstigen Winkel aus dem Stier sorgt dafür, dass es für die Steinböcke vom Frühjahr an sicherlich nicht langweilig wird. Auch wenn Sie sonst vielleicht eher der Typ sind, der es bevorzugt, wenn die Dinge in geregelten Bahnen laufen: Lassen Sie sich ruhig mal mitreißen, ein wenig frischer Wind schadet Ihnen nicht. Zumal Saturn sich nach wie vor durch Ihr eigenen Zeichen bewegt und in der Partnerschaft mitunter zur Belastung werden kann. Bitte nicht zu viel Trübsal blasen: Packen Sie mögliche Probleme an der Wurzel und suchen Sie nach einer Lösung.

Beruf und Finanzen

Insbesondere im Job mahnt Saturn auch 2019 zur Besonnenheit. Lassen Sie sich aber bitte nicht unterkriegen, mit Gründlichkeit und Disziplin kommen Sie weiter, Stück für Stück. Und diese Schlagworte gehören doch ohnehin zu Ihren Stärken! Den Druck von Pluto bekommen die letzten Steinbock-Geborenen zu spüren. Das kann ganz schön anstrengend sein. Deshalb sollten Sie zwischendurch immer mal wieder bewusst auf die Bremse treten. Hören Sie in schwierigen Situationen zudem auf Ihr Bauchgefühl. Darauf können Sie sich dank Neptun auch 2019 verlassen.

Gesundheit

Durch die Einflüsse von Pluto und Saturn neigen Sie in diesem Jahr dazu, vieles etwas zu schwarz zu sehen. Treten Sie diesen Gefühlen bewusst entgegen und gönnen Sie sich ruhige und entspannte Momente. Wenn Sie etwas verändern möchten, leistet Ihnen Uranus Schützenhilfe. Wie wäre es denn mal mit Yoga oder autogenem Training? Probieren ruhig etwas Neues aus!