Wassermann – Jahreshoroskop 2018

Liebe

Es läuft nicht immer alles nach Plan in Sachen Liebe. Wenn Uranus im Mai vom Widder in den Stier hinüberwechselt, wird es insbesondere für die ersten Wassermänner unruhig. Bitte keine übereilten und unüberlegten Handlungen! Es lohnt sich, wichtige Entscheidungen noch einmal zu überschlafen. Deutlich entspannter läuft es zum Ende des Jahres hin. Jupiter wechselt in den Schützen und steht somit im freundlichen Sextil zu Ihnen. Beziehungen erfahren einen Aufschwung, Singles tun sich leichter, interessante Menschen kennenzulernen.

Beruf und Finanzen

Bis November läuft Jupiter noch durch den Skorpion und verleitet in dieser Position zu Übertreibungen und Maßlosigkeit. Hüten Sie sich solange bitte vor unnötigen Ausgaben und voreiligen Geldanlagen. Auch Saturn macht es Ihnen nicht immer leicht. Behalten Sie einen klaren Kopf und handeln Sie mit Bedacht. Deutlich besser läuft es dann ab November. Verschieben Sie wichtige berufliche Entscheidungen und Vorhaben also besser auf das Jahresende.

Gesundheit

Sie fühlen sich 2018 nicht immer in Top-Form. Kein Wunder, Saturn bremst Sie aus und zerrt an den Nerven, Jupiter dagegen animiert dazu, über die Stränge zu schlagen. Wichtig ist, dass Sie möglichst die Balance behalten und ganz bewusst eine gesunde Lebensweise anstreben. Das gelingt nicht immer, aber einen Versuch ist es allemal wert.